El Criollo

Eine Qualitätsgeschichte, die von einer Generation in die nächste übertragen wird.

Wir sind die vierte Generation des über 100 Jahre alten Cafés El Criollo Familienbetriebs. Im Laufe dieser Jahre haben wir die Geheimnisse des Kaffees entdeckt und sie von einer Generation in die nächste übertragen.

Alles begann im 19. Jahrhundert mit einem kleinen Kolonialwarenladen in der spanischen Stadt Zaragoza, in dem alle Arten an Waren sowie grüner, ungerösteter Kaffee verkauft wurde. Angesichts des Erfolgs, den man mit dem Verkauf des ersten schon gerösteten Kaffees erzielte, traf man im Jahr 1910 die Entscheidung, die Marke eintragen zu lassen. Daraus ist die heutige Kaffeerösterei entstanden, die hochwertigen Kaffee für das Gaststätten- und spezielle Nahrungsmittelgewerbe anbietet.

Unsere Spezialitäten sind die Auswahl an Kaffees aus den weltweit besten Anbaugebieten und deren natürliche und traditionelle Röstung. Diese erfolgt optimal, um die Aromen und Geschmäcker der einzelnen Kaffeeherkunftsgebiete, mit denen wir arbeiten, zu erhalten. Unsere eingehenden Kaffeekenntnisse haben es uns ermöglicht, unsere eigenen Blends zu entwickeln. Hierbei handelt es sich um die geeignetsten Mischungen für ausgezeichnete Ergebnisse, um eine gute Tasse Kaffee genießen zu können.

Eine transparente, wirksame und verantwortungsvolle Leitung ist einer der Werte, die uns inzwischen auch im unternehmerischen, sozialen und umwelttechnischen Standpunkt kennzeichnen.

Anhand verschiedener Initiativen übertragen wir bei Cafés El Criollo unsere Erfahrung aus der Kaffeebranche weiter, indem wir ständig Fachkräfte aus dem Gaststättengewerbe wie auch andere schulen, die sich hinsichtlich der Herstellung einer guten Tasse Kaffee aus- und weiterbilden möchten.